Subliminal Verses – a tribute to SLIPKNOT

Subliminal Verses wurde 2003 als Idee konzipiert, angetrieben von der Leidenschaft und dem Willen, die gewalttätige Wirkung der Slipknot-Shows sowohl visuell als auch musikalisch nachzubilden.
Nach einigen Besetzungswechseln findet die Band 2005 ihre Stabilität und beginnt zu touren, um die berüchtigten Shows von The Nine auf die Bühne zu bringen.
Ab Ende 2007 intensivieren sich die Live-Auftritte exponentiell und die Band tritt auf einigen der prestigeträchtigsten Bühnen Italiens auf: vor allem Alcatraz (MI), Live Club Trezzo (MI), Rock’n’Roll Arena (NO), Audiodrome (TO). ), Qube (RM), bringen ihre Show sogar ins Ausland (Deutschland, Österreich, Schweiz). Die wachsende Unterstützung kommt weiterhin von den Maggots, OT9 (offizielle internationale Slipknot-Community) und Roadrunner Records (Slipknot-Musiklabel), das mit der Band zusammenarbeitet und Gadgets und CDs für die anwesenden Fans bereitstellt.
In den letzten Jahren strebten Subliminal Verses immer wieder nach Genauigkeit bei der Verbesserung von Masken, Anzügen, Instrumenten und Ausrüstung, um die Einstellung und Live-Performance fast wahnsinnig zu verbessern. Dies führte dazu, dass es sich einen anerkannten internationalen Ruf als eine der besten Slipknot-Hommagen überhaupt erarbeitete.
Subliminal Verses sind in der Lage, die gleiche Brutalität wiederzugeben, für die nur die Originalband (insbesondere in den Anfangsjahren) berühmt war.
Nach Jahren der Stille feierten Subliminal Verses mit der Veröffentlichung von Slipknots fünftem Studioalbum „.5: The Grey Chapter“ das lang erwartete Comeback und ihr eigenes zehnjähriges Jubiläum ununterbrochener Aktivität!
ES GIBT ES WIEDER, MOTHERFUCKER!

Doors: 20.00 Uhr
Show: 21.00 Uhr

Datum

Sep 20 2025

Uhrzeit

21:00 - 23:30
QR Code